Reisefinder

 
 
Reisekalender

Italien - Apulien: Staufer, Trulli, Matera europäische Kulturhauptstadt, Höhlen, Schluchten, Felsen und Meer - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
APU01
Termin:
13.10.2019 - 21.10.2019
Preis:
ab 999 € pro Person

Zwischen Sporn und Absatz des italienischen Stiefels gelegen besticht das nach wie vor relativ unbekannte, dafür an Geschichte umso reichere Apulien durch seine vielfältige, traumhaft schöne Natur, seine prachtvolle Kulturstätten und seine exzellente mediterrane Küche. Le Puglie, das sind 800 Kilometer Küste mit herrlichen, sanft abfallenden Sandstränden, klares Meerwasser, bizarren Steilküsten, Meeresgrotten und weiße Felsklippen. Ein Eldorado für Sonnenanbeter und Wassersportler. Beeindruckende Bergformationen mit tiefen Schluchten, riesige Pinienwälder, sonnige Orangenplantagen und weitläufige Olivienhaine prägen das Bild dieser Region ebenso wie die vielen malerischen Städtchen mit glänzenden Kirchen und die urtümlich anmutenden Trulli im Itriatal. Hier wird Gastfreundlichkeit ganz besonders groß geschrieben und so werden Sie spätestens nach Ihrem ersten Besuch Apulien ganz tief in Ihr Herz schließen und wieder kommen!

Foggia ist die Partnerstadt von Göppingen.

2019 ist Matera die europäische Kulturhauptstadt mit seinen UNESCO Weltkulturerbestätten.

Eine außergewöhnliche Reise auch abseits der bekannten Wege wird Sie begeistern.

 

 

Auf diese Reise wird bewusst nur der nördliche Teil von Apulien bereist. Dadurch ist mehr Zeit für Besichtigungen auch abseits der normalen Pfade. Durch die Verbindungen von Göppingen zur Partnerstadt Foggia lernen Sie Apulien anders kennen als Sie es gewohnt sind. 

Bari - Bisceglie - Molfetta - Barletta - Cerignola - Foggia - Castel del Monte - Andria - Trani - Altamura - Matera - Castellana Grotte - Alberobello - Locorotondo - Egnazia - Monpoli - Polignano a Mare...

Der südliche Teil von Apulien (Ostuni, Brindisi, Lecce, Otranto, südlichster Punkt, Gallipoli, Nardo, Taranto...) wird in einer separaten Reise 2020 angeboten. 

 

Geplanter Programmablauf:

Die Reise wird die große Entfernung bevorzugt als Flugreise angeboten.

Bei vielen Interessenten für eine Busreise wird ein Komfortabler Fern-Reisebus eingesetzt. Reise-Teilnehmer mit Hin- und Rückreise im Fernreisebus starten einen Tag früher und legen im Raum Rimini eine Zwischenübernachtung ein. Der Preis für die Variante Reisebus ist gleich wie beim Flug. 

 

1. Tag

 

- Bustransfer oder VVS zum Flughafen Stuttgart
  Weitere Abflughäfen wie München und Frankfurt möglich
- Gemeinsamer Check-in
- Nonstop-Flug nach Bari mit Eurowings um 07:00 Uhr
- Ankunft in Bari um 08:50 Uhr

 

- Bari (Altstadt, Neustadt, Corso Vittorio Emanuele II, Varietetheater Politeama, Alter Hafen, Piazza Mercantile, prächtiger Sedile die Nobili, Basilica San Nicola, Kathedrale San Sabino, Castello Svevo, Teatro Petruzzelli, Via Sparano, Bekleidungshaus Mincuzzi in einem Jugendstilhaus, Pause in der eleganten Bar Stoppani in der Via Roberto da Bari, Piazza Umberto mit Parkanlagen und Messegelände, Stadion San Nicola)

- Bitonto (Olivenheine, Palazzo Sylos-Sabini, Altstadt mit Porta Baresana und Piazza Cavour sowie Chiesa del Purgatorio, Kathedrale San Valentino mit Portal, Dom mit Krypta)

Hotel im Raum Bisceglie direkt an der Küste.


2. Tag

- Bisceglie (Cattedrale Santi Pietro e Paolo, Chiesa Sant´Adeono, Chiesa Santa Margherita, das größte Megalithgrab Italiens mit den Dolmen von Chianca vier Kilometer im Landesinnern Richtung Corato/Ruvo)

- Molfetta (reizvoller Hafen, Kathedrale San Corrado Duomo Vecchio, langsam zerfallende Altstadt, Villa mit herrlichem Hof in der Via Amente 32, Kirche San Bernadino mit Gemälden)

- Giovinazzo (Altstadt mit verwinkelten Gassen und Stadtmauer sowie weißen Steinen, Dom, Arco Traiano mit vier Säulen, Naturhafen Baia San Giuseppe mit römischer Säule)

 

3. Tag

- Barletta (Kastell mit Friedrich II Büste, Rundgang auf den Bastionen wegen Rundblick, Kathedrale Santa Maria Maggiore, Altstadt, fünf Meter hohe Koloss am Corso Garibaldi, Kirche San Sepolcro)

- Margherita di Savoia (Museo Storico della Salina – Salzgewinnung, Sandstrand, Brom-Jod-Salz haltige Thermalbäder)

- Canne della Battaglia (Ruinenfeld eines römischen Städtchens, bei Barletta)

- Canosa di Puglia (Überreste der Basilica San Leucio, Bischofskirche San Sabino
mit Kanzel, Bischofsthron, Grabmonument und Bronzetür, Battistero San Giovanni, Tomba de Boemondo)

- Cerignola (Dom)

 

4. Tag

- Foggia (Besuch der Erdbebenwarte im UG, Empfang im Rathaus, anschließend Stadtführung zu Fuß, Stadtrundfahrt mit dem Bus, nachmittags Freizeit)

 

5. Tag

- Ruvo di Puglia (Museo Jatta mit Vasen, Kathedrale Santa Maria Assunta mit Hauptportal aus dem 12. Jahrhundert)

- Castel del Monte (die Krone Apuliens – 540 Meter hoch, Ausblick auf die umliegende Gegend, Oktogon mit Eingangsportal und Innenhof)

- Andria (Cattedrale Santa Maria Assunta, Kirche San Francesco, Porta Sant´Andrea, Wallfahrtskirche Santa Maria dei Miracoli zwei Kilometer westlich, Pallazo Ducale)

- Trani (Kathedrale San Nicola Pellegrino, Castello Svevo, Hafen, Stadtpark, Befestigungsanlage Sant´ Antonio)

 

6. Tag

- Altamura (Stadtmauer, Kathedrale mit spätgotischem Portal, Altstadt, die größte Karstmulde Apuliens mit dem Pulo von Altamura)

- Gravina in Puglia (spektakuläre Gravina, Höhlenwohnungen, Kastell, Grottenkirche San Michele die Grotti, Dom Santa Maria Assunta, Kirche Santa Maria dei Morti)

- Sassi von Matera (Weltkulturerbe der Unesco seit 1993: Schluchten und Tuffgrotten, Spaziergang entlang der Panoramastraße unterhalb der Sassi mit tollem Blick auf die Gravina und die Sassi)

- Matera (Kastell, Altstadt, Kathedrale Madonna della Bruna mit Chorgestühl, Archäologisches Museum mit Keramik)

 

7. Tag

- Castellana Grotte (größte Karsthöhle Italiens)

- Alberobello (Stadtteil Monti und Ais Piccola mit den Trulli-Häusern, Kirche Sant´ Antonio, Trullo Sovrano mit Museum auf der Piazza Sacramento, reizvolle Viertel Aia Piccola gegenüber dem Largo Martellotta

- Locorotondo (410 Meter hoch gelegen, Altstadt, Kirche San Giorgio Martire mit Kuppel und Glockenturm, Kirche Santa Maria Greca, Ausblick vom Stadtpark auf das Valle d´Itria bis nach Martina Franca)

 

8. Tag

• Kirche San Leonardo di Siponto (Schnellstraße nach Foggia)

• Kirche Santa Maria Maggiore di Siponto (ausgegrabene Ruinen der antiken Stadt Sipontum)

• Manfredonia (Castello Svevo, Archäologisches Museum)

• Die schönste Küstenstraße von Italien, 30 Kilometer, Spiaggia di Castello ein beliebter Strandabschnitt, Küstenwachttürme an der Testa del Gargano

• Mattinata (Altstadt, schöne Buchten Cala della Pergola, Baia delle Zagare, Baia delle Rose)

• Monte Sant´Angelo (Normannenburg, Altstadt, Heiligtum des Erzengels Michael in der Grotte, Kuppelbau Tomba di Rotari, romanische Kirche San Pietro, Kirche Santa Maria Maggiore, Junno-Viertel mit seinen Reihenhäusern)

• Vieste (Castello Svevo, Kathedrale San Giovanni di Battista, Renaissancekirche San Francesco, Archäologisches Museum in der alten Ölmühle, Muschelmuseum, Blick auf den Leuchtturm, Strand, Felsen Pizzomuno)

• Peschici (Altstadt mit grauen Kuppeln und weißen Häusern, Überreste eines mittelalterlichen Kastells mit tollem Blick, Strand)

• Vico del Gargano (445 Meter hoch gelegen, Reste eines Kastells aus dem 14. Jahrhundert, typisch italienischer Friedhof, ehemaliges Kapuzinerkloster)

• San Menaia (Badeort, duftender Pinienwald Pineta Marzini)

• Rodi Garganico (Badeort, weiß getünchte Häuser, Kirche San Pietro)

• Lago di Varano und Lago di Lesina (seltene Vogelarten, Rastplatz für Zugvögel, Fisch- und Muschelzucht, Torre Mileto, Strand)

ODER

- Mola di Bari (Anjoukastell, Hafen, Piazza Roma, Kathedrale San Nicola)

- Polignano a Mare (Altstadt, Porta del Borgo Antico, Piazza Vittorio Emanuele, Kirche Santa Maria Assunta, über die Panoramaterrassen ans Meer mit Ausblick auf kleine Buchten mit unzähligen Grotten)

- Monopoli (Hafen, Kastell, Altstadt, Piazza Garibaldi, Kirche Santa Maria degli Amalfitani, Renaissancebau San Domenico, Kathedrale)

Cafe: Caffe Roma mit hervorragendem Eis und Gebäckteilchen

- Egnazia (frühapulische Küstensiedlung als Ausgrabungsgebiet und angeschlossenes, didaktisch vorbildlich interessante Museum)

 

9. Tag

 

- Vormittags zur freien Verfügung
- Bustransfer zum Flughafen Bari um 10:00 Uhr
- Gemeinsamer Check-in
- Nonstop-Flug nach Stuttgart mit Eurowings um 12:20 Uhr
  Weitere Zielfughäfen Frankfurt oder München möglich
- Ankunft in Stuttgart um 14:10 Uhr
- Bustransfer oder VVS zu den Heimatorten

Teilnehmer mit Rückreise im Fernreisebus kommen einen Tag später in Deutschland an und legen im Raum Rimini eine Zwischenübernachtung ein. Der Preis für die Variante Reisebus ist gleich wie der Flug. 

Im Reisepreis enthalten
• Moderner Reisebus oder Clubbus ab / bis Bari Flughafen für die gesamte Rundreise inklusive örtlichem Busfahrer
• Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung ab / bis Bari Flughafen für die gesamte Rundreise
• Alle Besichtigungen und Rundgänge während der gesamten Kulturreise 
• Alle Übernachtungen im ausgesuchten ****Hotel während der gesamten Reise (zentral oder direkt am Meer gelegen - kein Hotelwechsel)
• Täglich Frühstücksbüfett
• Täglich Abendessen im Hotel oder in ausgesuchten Restaurants ohne Getränke
• Alle aufgeführten Spezialitätenessen und Verprobungen
• Alle touristischen Nebenleistungen (Autobahnmaut, Tunnelgebühren, Kurtaxe, Hotelsteuer, Touristensteuer, Parkkosten…)
• Trinkgelder für Busfahrer und Reiseleitung
• Vielseitige Informationen zum Zielgebiet und zu den Besichtigungen
• Haftpflichtversicherung der TAS
• Reisepreissicherungsschein der R+V
• Persönliche Reiseleitung vom Inhaber von KUS Reisen

NICHT im Reisepreis enthalten
• Reiserücktrittskostenversicherung
• Reiseabbruchversicherung
• Auslandsreisekrankenversicherung
• Nicht in der Ausschreibung erwähnten Mahlzeiten und Getränke
• Angebotene Zusatzleistungen (Flug und Zubringer, Eintritte (Bitte beachten: Ab 65 Jahren haben Senioren in Italien freien Eintritt zu fast allen Sehenswürdigkeiten und stark vergünstigte Tarife für Museen)

Anmeldung / Anmeldeschluss
• Es werden ausschließlich schriftliche Anmeldungen entgegen genommen.
• Eine vorherige telefonische Vorab Reservierung ist möglich.
• Anmeldeschluss ist sechs Wochen vor Reisebeginn. Aufgrund der Buchung von Flügen empfehlen wir eine baldige Anmeldung, da für Flüge tagesaktuelle Preise je nach Auslastung gelten.
• Nachbuchungen nach dem Anmeldeschluss können nur vorgenommen werden, wenn im Reisebus und im Hotel freie Plätze verfügbar sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
• Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von KUS Reisen.
• Die AGB sind auf dieser Webseite hinterlegt und können gespeichert und ausgedruckt werden.
• Bitte beachten Sie dabei besonders die Regelungen zu Anzahlung, Restzahlung, Rücktritt und Entschädigung.

Zahlungsbedingungen
• Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung mit inkludierter Rechnung und Aushändigung des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig.
• Die Restzahlung ist unaufgefordert zwei Wochen vor Reisebeginn zur Zahlung fällig.
Reiseversicherung
• Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen.
• KUS Reisen weist zur Vermeidung von Zusatzkosten auf die Möglichkeit hin zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und Reiseabbruchversicherung.
• KUS Reisen berät Sie gerne zum Thema und kann diese zur Reise zu günstigen Konditionen dazu buchen.

Zustiege
• Abflug unter anderem möglich von den Flughäfen Stuttgart, Frankfurt und München.
• Bei mehreren Anmeldungen aus einer Region kann für die Hin- und Rückreise ein gemeinsamer kostengünstiger Zubringer organisiert werden.

Mindestteilnehmerzahl
• 15 Teilnehmer
• Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht sein, ist der Reiseveranstalter grundsätzlich berechtigt, die Reise spätestens zu den folgenden Terminen abzusagen:
- 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen
- 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mindestens zwei und höchstens sechs Tagen
- 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen
• KUS Reisen wird vor einer Absage alles daran setzen, die Reise auch mit weniger Teilnehmern durchzuführen. Dabei kann ein kleinerer Reisebus oder Clubbus eingesetzt werden.

Stornofristen / Entschädigung
• Vom Pauschalreisevertrag kann der Reisende vor Reisebeginn gegen Zahlung einer vom Reiseveranstalter KUS Reisen verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten.
• KUS Reisen setzt bei einem Rücktritt die Pauschalen der Entschädigung bei Bus- und Bahnreisen wie folgt fest:
- bis zum 35. Tag vor Reiseantritt 15 % vom Reisepreis
- ab dem 34. Tag vor Reiseantritt 30 % vom Reisepreis
- ab vom 28. Tag vor Reiseantritt 50 % vom Reisepreis
- ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 60 % vom Reisepreis
- ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 70 % vom Reisepreis
- ab dem 7. Tag vor Reiseantritt 75% vom Reisepreis
- am Tag vor Reiseantritt oder bei Nichtantritt der Reise 85 % vom Reisepreis.
• Bei Stellung einer Ersatzperson im gleichen Zimmertyp muss bei Bus- und Bahnreisen keine Entschädigung bezahlt werden. Beim Flug muss mit je nach Fluggesellschaft mit Umbuchungsgebühren gerechnet werden.

Gruppenermäßigungen
• Ab sechs Personen 3%
• Ab acht Personen 4%
• Ab zehn Personen 5%
• Voraussetzung für die Gewährung der Gruppen-Ermäßigung ist eine gemeinsame Buchung mit Angabe aller Vor- und Zunamen der Mitreisenden, der Zimmerzuordnung der Mitreisenden und eine gemeinsame Bezahlung durch den Gruppenleiter mit einer Gesamtrechnung.
• Eine Kombination von Gruppen-Ermäßigung und einem eventuellen Frühbucher-Rabatt oder anderem Rabatt ist ausgeschlossen.

Eingeschränkte Mobilität
• Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
• Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie bei KUS Reisen nach. Nach Beratung können wir nach Möglichkeit ihre Bedürfnisse bei der weiteren Reiseplanung berücksichtigen. Hilfreich ist zur Unterstützung während der Reise eine mitreisende begleitende Person.

Gruppengröße
• Die Größe der gesamten Reisegruppe variiert je nach Interesse zwischen 15 und 30 Personen.

Sprache
• Die Reise wird ausschließlich in deutscher Sprache durchgeführt.

****First Class Hotel

 
Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    999 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1199 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Hin- und Rückreise mit dem Flugzeug
    200 €

****First Class Hotel

 

Sie wohnen in einem ausgesuchten ****First Class hotel.

Das ausgesuchte Hotel für die Reise steht in der Beschreibung oder können Sie telefonisch beim Reiseveranstalter KUS Reisen anfragen unter Telefon 07161 5060374.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK